Marc Locatelli

Locatelli

Marc Locatelli

Biography

Marc Locatelli war mittendrin. In den 70er Jahre. Bei den Radrennen. Darüber hat er die Graphic Novel DIE NACHT, IN DER ICH EDDY MERCKX BEZWANG gezeichnet.

Im Jahre 1978 wird der Amateurradrennfahrer Loki alias Locatelli als Lückenbüsser zur Nacht der Superstars am Sechstagerennen eingeladen. Dort muss er auch gegen die Radlegende Eddy Merckx, seinem Idol, antreten. Doch im Moment der Entscheidung erkennt Loki, dass letzten Endes trotzallem jeder gleich pedalt, ob Star oder Amateur, und packt seine Chance. 

Erinnerungen an die Zürcher Sechstagerennen und den Radlegenden der siebziger Jahren mit dem unerreichten Eddy Merckx. 

Marc Locatelli kommt aus Zürich zur Comiciade® Eupen.

Lehre als Grafiker. 20 Jahre als Radrennfahrer und Trainer aktiv. Weiterbildung zum Designer an der FH Luzern. Seit 1989 selbständiger Illustrator, Cartoonist und Grafiker. Arbeiten für verschiedene Zeitschriften-, Buch- und Lehrmittelverlage. Kurator der KUNSTKABINE. Die Galerie auf der offenen Rennbahn in Zürich Oerlikon wo nur Illustration, Comic, Cartoons und Kunst zum Thema Radrennsport gezeigt wird. www.marclocatelli.ch

All session by Marc Locatelli

Radrennen mit Eddy Merckx

15:00
Alter Schlachthof Eupen