Es geht weiter! Die COMICIADE® wird am 29.09.2019 im Alten Schlachthof in Eupen (Belgien) stattfinden.

Bewerbt Euch jetzt für die Zeichner(innen)-Tische oder bucht einen Händlertisch!

„Die unverwechselbare Stimmung, die Professionalität, die Vielfalt und die Ruhe findet man selten auf solchen Veranstaltungen und gerade das macht die Veranstaltung in Aachen zu einem Event, das sich besonders auch an Familien mit Kindern richtet.“ (Eva Onkels, Aachener Nachrichten, 16.04.2018)

Der Trailer zur Comiciade 2018!

 

Die Halle 60 befindet sich auf dem Alten Schlachthofgelände in Aachen.

Der Eingang befindet sich an der Metzgerstraße 60, 52070 Aachen.
Parkplätze vor Ort. Mit dem Auto kommt man über die A4 aus Richtung Niederlande und Aachener Kreuz: Abfahrt Aachen Mitte

Die COMICIADE® ist per Bus über die Buslinien 1, 11, 21, 31, 41, 52, 70, 220 über die Haltestelle Liebigstraße zu erreichen oder mit der 34 über die Haltestelle Lukasstraße.

 

Zur Halle 60 ist es dann ein ca. 5 Minuten Gehweg.

Am 29. September 2019 findet die erste COMICIADE® in Eupen in Belgien statt. Comics, Mangas, Graphic Novels übernehmen für einen Tag den Alten Schlachthof. Viele Comiczeichner werden ihre Werke signieren, Besucher können in Workshops selbst Comicfiguren zeichnen erlernen. Im Rahmenprogramm wird es Vorträge über die belgische Undergroundszene geben und in einer Ausstellung werden Zeichnungen aus Workshopkursen gezeigt.

Der Tag soll zum mitmachen anregen. Vor Ort geht das mit dem Comic „Europe is calling – take the line“, bei dem jeder Besucher sich an einem Comic beteiligen kann, der zur Comiciade in Aachen dann fertig gestellt wird. Zudem dürfen die Besucher sich auf François Walthéry freuen, der die Schlümpfe, Benny Bärenstark und seine eigene Serie Natascha zeichnet.

Weiter geht es dann am  25. und 26. April 2020 in Aachen. Die Vorbereitungen laufen bereits….