69Tage
15Stunden
5Minuten
7Sek.
FRANÇAISE

Das Comic-Familienfest in Eupen

Am Sonntag, den 29. September präsentiert die IG Aachener Portal e.V. in Kooperation mit nonplusultra-event das Comicfest COMICIADE® im Kulturzentrum Alter Schlachthof, Rotenbergplatz 19 in 4700 Eupen (B). Die Comiciade® ist ein Treffpunkt für alle Comic-Interessierten mit Künstlern, mit Workshops, Rahmenprogramm und Ausstellung. Nach drei erfolgreichen Veranstaltungen in Aachen zieht die Comiciade® zum ersten Mal ins Mutterland der Comics – nach Belgien.

 Die Comicwelt ist viel mehr als Donald Duck und Batman. Das Comicfest ist ein Fest für die

ganze Familie. Eltern können in ihren Jugenderinnerungen schwelgen und Kinder können neue Comics entdecken. Ob Comic, Manga, Cartoon oder Graphic Novel – die Angebote sind umfangreich. Gestandene und junge Künstler(innen) werden ihre Werke präsentieren und signieren, d.h. in zu erwerbenden Comicbüchern Comic-Figuren zeichnen.

In einer Ausstellung werden Werke von Boris Servais und Zeichnungen aus den Workshops von Henry Kreklow zu sehen sein. In Workshops können die Besucher sich selbst als Comiczeichner versuchen. Im Rahmenprogramm geht es in Gesprächen und Vorträgen rund um das Thema Comic. In einem Cosplay Wettbewerb werden Comic- und Anime-Kostüme vorgestellt und prämiert.

Beim „Europe is calling – take the line“ Projekt kann sich jede(r) Besucher(in) an einem großen Comic zum Thema Europa beteiligen.


Alfred Neuwald (Karl der Kleine), François Walthéry (Natascha, Benni Bärenstark und Schlümpfe), Boris Servais (The Illustrated Encyclopedia of Strange Things), Annette Müllender (Grenzecho), Henry Kreklow (Zeichenkurse), Willi Blöß (Künstlerbiografien) Peter Krüger (Wimmelbilder), u.v.m.


29.09.2019 im Alten Schlachthof Eupen von 11 bis 17 Uhr
Workshops und Rahmenprogramm durchgängig, solange Plätze ausreichen.

Tickets nur vor Ort:
Bis 12 Jahren frei!
Schüler, Studenten und Arbeitssuchende 2 Euro
Erwachsene 3 Euro
Familie (2 Erwachsene + 2 Kinder) 5 Euro


Bewerbt Euch jetzt für die
Zeichner(innen)-Tische

oder bucht einen
Händlertisch!

ANFAHRT

AUTO: Der Alte Schlachthof in Eupen befindet sich am Rotenbergplatz 17 in Eupen. Parkplätze sind ausgeschildert.

BUS: Aus Aachen mit der Linie 14 bis zum Bushof Eupen. Danach Fußweg…

BAHN: Es gibt eine direkte Verbindung nach Brüssel, danach Fußweg:

FUSSWEG (vom Bahnhof, bzw, Bushof): Richtung Innenstadt auf der Aachener Straße bis zu Rathausplatz, dann links in die Klosterstraße, bei der nächsten Gabelung an der Kirche St. Nikolaus rechts in die Hufengasse, die macht einen leicht Linksknick, auf der Hufengasse bleiben und am St. Nikolaus Hospital vorbei, dann links am Kreisverkehr. Der Alte Schlachthof liegt dann auf der rechten Seite.

 

 

1 2 3 5

Nach der Comiciade® in Eupen steht die Comiciade® Labor Woche im Oktober an. Mehr Infos in Kürze…

21.-25. Oktober 2019 COMICIADE® LABOR WOCHE

25.-26. APRIL 2020: COMICIADE® AACHEN

Es folgt noch mehr, hier bleibt Ihr Up-To-Date:

Facebook: facebook.com/comiciade
Instagram: instagram.com/comiciade.de
Youtube: youtube.com/channel/UC6m3Vmrz2WPzMbonC1wHiYQ

So sah es bei der letzten Comiciade® 2018 aus.

„Die unverwechselbare Stimmung, die Professionalität, die Vielfalt und die Ruhe findet man selten auf solchen Veranstaltungen und gerade das macht die Veranstaltung in Aachen zu einem Event, das sich besonders auch an Familien mit Kindern richtet.“ (Eva Onkels, Aachener Nachrichten, 16.04.2018)

Der Trailer zur Comiciade 2018!

 

  • Am 29. September 2019 findet die erste COMICIADE® in Eupen in Belgien statt. Comics, Mangas, Graphic Novels übernehmen für einen Tag den Alten Schlachthof. Viele Comiczeichner werden ihre Werke signieren, Besucher können in Workshops selbst Comicfiguren zeichnen erlernen. Im Rahmenprogramm wird es Vorträge über die belgische Undergroundszene geben und in einer Ausstellung werden Zeichnungen aus Workshopkursen gezeigt.

Der Tag soll zum mitmachen anregen. Vor Ort geht das mit dem Comic „Europe is calling – take the line“, bei dem jeder Besucher sich an einem Comic beteiligen kann, der zur Comiciade in Aachen dann fertig gestellt wird. Zudem dürfen die Besucher sich auf François Walthéry freuen, der die Schlümpfe, Benny Bärenstark und seine eigene Serie Natascha zeichnet.

Weiter geht es dann am  25. und 26. April 2020 in Aachen. Die Vorbereitungen laufen bereits….